Welches Ministativ für DSLR?

Diskutiere Welches Ministativ für DSLR? im Kamera Zubehör Forum im Bereich Digitale Fotografie; Hi! Bis 50 Euro darf das Stativ kosten und wenn möglich nicht mehr :) Ich benötige einen guten Ersatz für mein 2-3 KG Stativ, also etwas...

  1. <sarah>

    <sarah> Guest

    Hi!
    Bis 50 Euro darf das Stativ kosten und wenn möglich nicht mehr :) Ich benötige einen guten Ersatz für mein 2-3 KG Stativ, also etwas kompaktes.
    Es sollte auch recht schnell Einsatzbereit sein wenn das geht. Oder muss man bei den kleinen Stativen immer erst die Kamera anschrauben?

    Es wäre auch super wenn man den Winkel einstellen könnte und vielleicht auch eine kleine Wasserwage dabei wäre. Aber ich will auch nicht zu viel für das Geld verlangen :)

    Kann mir jemand ein gutes kleines Stativ empfehlen? Für ein großes Teleobjektiv muss es nicht unbedingt sein. Ich glaube das hält kein kleines Stativ aus, oder? Würde ja umkippen.

    Das Stativ sollte vielleicht 10cm hoch sein? Also eine genaue Höhe will ich nicht angeben, es kann auch 15 sein. Einsatzgebiete wäre beispielsweise ausserhalb auf einem Stein oder auf einem Tisch, oder im Wald auf einem Baumstumpf.

    Bye
     
  2. kodaknikon

    kodaknikon

    Dabei seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kamera:
    Nikon D600
    Objektiv:
    Nikon 24-70/f2.8 Nikon 70-200/f2.8 Nikon 50/f1.8 Sigma 105 Makro Tamron 150-600 Tamron 15-30/2.8
    Software:
    Picasa, Photoshop Elements, Lightroom, Perfect Effects, ...
  3. Rainer

    Rainer
    Administrator

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    1
    Gorillapod ist eine gute Idee. Es sollte aber die größte Version sein.

    Ich mache solche Aufnahmen mit einem sog. Beanbag (Bohnensack läßt sich schlechter vermarkten :) ). Die kann man kaufen:

    Profi Bohnensack Stativ Shop

    (ich kenne den Anbieter nicht, ist nur ein Google-Suchergebnis)

    oder selber machen. Ich habe einen alten Ledermantel geopfert und aus dem Ärmel Segmente geschnitten (wie ein Stück Schlauch) und diese Segmente nach dem Wurstprinzip mit Reis gefüllt und die Enden zugebunden. Wenn der Sack mal nicht hoch genug ist, suche ich mir einen Stein oder Aststück (in der Natur findet man immer etwas) als Unterlage.

    Das Maß der Füllung muß man austesten. Ganz prall gefüllt ist schlecht, aber ca. 70 % sollte passen. Man drückt dann die Kamera auf den Sack, preßt das Füllmaterial zusammen und erhält so die notwendige Stabilität.

    Gruß

    Rainer
     
Thema:

Welches Ministativ für DSLR?

Die Seite wird geladen...

Welches Ministativ für DSLR? - Ähnliche Themen

  1. Nachtaufnahmen - Welches Objektiv für EOS 500D ?

    Nachtaufnahmen - Welches Objektiv für EOS 500D ?: Hallo zusammen, ich möchte in den nächsten Sommenwochen die Gelegenheit nutzen und ein paar Dämmerungs-/Nachtaufnahmen in der Natur zu...
  2. AGFA Box welches Modell

    AGFA Box welches Modell: Hallo zusammen, wie schon aus der Überschrift ersichtlich kann ich das o.g. Modell nicht zuordnen. Kann mir jemand helfen? Danke und Gruß[ATTACH]
  3. Artikel: Welches Objektiv hat das schönste Bokeh - Die Sieger stehen fest

    Artikel: Welches Objektiv hat das schönste Bokeh - Die Sieger stehen fest: Artikel lesen
  4. Welches Objektiv ???

    Welches Objektiv ???: Möchte gerne zur Jugendweihe der Besten Freundin meiner Tochter fotografieren . Das heißt genau im freien Gruppenfoto, und einzelne Personen mit...
  5. Welches Objektiv für Alpha SLT-A57?

    Welches Objektiv für Alpha SLT-A57?: Hi, wollte mir zuerst die Canon 600D holen, hab mich jetzt aber für die Alpha SLT-A57 entschieden, weil der Autofokus schneller ist und...