nikon d5300 deffekt? was ist mit dem autofokus los ?

Diskutiere nikon d5300 deffekt? was ist mit dem autofokus los ? im Nikon Forum Forum im Bereich Digitale Fotografie; moje folgendes ich habe eine d5300 und jetzt das was mich irgendwie stutzig mach und zwar die kamera fokkusiert ganz normal im lv automatisch...

  1. chris77

    chris77

    Dabei seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kamera:
    Nikon D5300
    moje
    folgendes ich habe eine d5300 und jetzt das was mich irgendwie stutzig mach und zwar

    die kamera fokkusiert ganz normal im lv automatisch oder mannuel egal was sie machts

    ABER: im suchermod. macht sie nichts ausser ...
    wenn ich länger den ausslöser halb drücke dann geht der fokus mal nach vorne mal nach hinten das wars kein scharf stellen kein peep nichts nur das fiereck im sucher womit man eigentlich "zielt" leuchtet ganz kurz und schwach rot auf :confused:
    also objektiev in ordnung
    der autofokus auch
    alle einstellungen zurückgesetzt
    die kammera mehrfach aus und an gemacht
    die tastenbelegung überprüft

    liegt der af auf der ae-l taste passiert das selbe wie mit dem auslöserknopf

    ... kurz warten .. fokus am ob. geht nach vorne nach hinten das wars !!!!

    mein lieber schwarn der phasen fokus kann ja jetzt nicht kaputt sein oder ??????
     
  2. #2 Rainer, 10. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
    Rainer

    Rainer
    Administrator

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    1
    Störungen und Defekte kommen oft ohne Ankündigung, und das auch bei vergleichsweise neuen Geräten.

    Versuche, den Fehler einzugrenzen:

    1. Tritt das Problem auch mit einem anderen Objektiv auf?
    2. Reinige die Kontakte am Objektiv und am Bajonett (Baumwoll-Lappen mit etwas reinen Alkohol)

    Wenn 1) und 2) nichts bewirkt, könnte der Autofokus-Sensor verschmutzt sein. Der befindet sich im Kameraboden und erhält das Licht über einen Ablenkspiegel, der auf der Rückseite des Hauptspiegels angelenkt ist. Der Hauptspiegel ist im Zentrum deshalb halb lichtdurchlässig. Für die Rreinigung muß demnach der Hauptspiegel hochgeklappt werden (Bildsensor-Reinigungsmodus), damit man den AF-Sensor im Kameraboden erreicht. Zum besseren Verständnis das Foto einer aufgeschnittenen SLR (ist analog, spielt aber hierfür keine Rolle)

    https://www.nikon-fotografie.de/vbu...s/68900-nikon-spiegelreflexkameratechnik.html

    Jetzt mußt du nur noch herausfinden, wo der AF-Sensor bei der D5300 genau liegt und dir ein Werkzeug beschaffen, mit dem Du einen weichen Stückchen Stoff derart halten kannst, dass du den AF-Sensor erreichst. Evtl. hilft auch schon kräftiges Pusten mit einem Blasebalg.

    Disclaimer: Ich übernehme keine Haftung, wenn etwas schiefgeht.Wenn du mit dem Werkzeug den Bildsensor versehentlich ankratzt oder plötzlich der Spiegel runterklappt, hast du vermutlich einen Totalschaden!

    Siehe auch hier:

    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1776851
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=837401

    P.S. Für eine weitergehende Suche mit Google sollte man besser den Begriff "AF-Modul" verwenden, da anderenfalls viele Fundstellen angezeigt werden, die sich mit dem Bildsensor beschäftigen.
     
  3. ste1982

    ste1982

    Dabei seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kamera:
    EOS 500D von Canon
    Ich kann aus eigener Erfahrung ebenfalls sagen, dass man zunächst überprüfen sollte, oder das Problem auch mit anderen Objektiven auftritt bzw. die Kontakte gereinigt sind.

    Mich hat beim ersten Problem dieser Art der Schlag getroffen und nach etwas im Internet Suchen bin ich drauf gekommen, dass es am Schmutz an den Kontakten gelegen ist.
     
  4. solioo

    solioo

    Dabei seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merseburg
    Kamera:
    nikon d5300
    Objektiv:
    Sigma 18-300 mm/3,5-6,3 DC OS HSM Nikon
    Software:
    Ashampoo Photo Commander
    Ich habe auch nikon d5300 und solches Problem ensteht bei mir nicht, darum glaube ich, dass die Ursache bestimmt nicht die Kamera selbst ist.
     
  5. #5 Rainer, 9. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2017
    Rainer

    Rainer
    Administrator

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    1
    Spaßvogel? Nach deiner Theorie darf es keine defekte D5300 geben, solange dein Exemplar noch funktioniert. Ich bin nicht sicher, ob das dieTheorie der Quantenverschränkung hergibt :)
     
  6. solioo

    solioo

    Dabei seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merseburg
    Kamera:
    nikon d5300
    Objektiv:
    Sigma 18-300 mm/3,5-6,3 DC OS HSM Nikon
    Software:
    Ashampoo Photo Commander
    Nein. Nach meiner Theorie ist es bestimmt unbedingt den neuen Thread mit ":angryfire: nikon d5300 deffekt?" anzufangen. Ich meine nicht sofort sich ärgern. Manchmal hat man selbst was falsch gemacht und nicht der Hersteller.
     
  7. #7 Rainer, 9. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2017
    Rainer

    Rainer
    Administrator

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    1
    Das passiert allerdings nicht selten. Oft liegt das Problem ca. 5 cm hinter der Kamera :). Ich beziehe mich gerne mit ein, auch wenn ich schon länger als die meisten hier mit einer Fotokamera unterwegs bin.
     
Thema:

nikon d5300 deffekt? was ist mit dem autofokus los ?

Die Seite wird geladen...

nikon d5300 deffekt? was ist mit dem autofokus los ? - Ähnliche Themen

  1. Nikon D500 / D5300 - ISO Vergleich

    Nikon D500 / D5300 - ISO Vergleich: Ein ISO-Vergleich zwischen der Nikon D500 und der Nikon D5300. Da ich persönlich gerne rauscharme Fotos bei schlechteren Lichtverhältnissen...
  2. Artikel: Nikon D5300 - Probleme mit Sigma-Objektiven

    Artikel: Nikon D5300 - Probleme mit Sigma-Objektiven: Artikel lesen
  3. Artikel: Nikon D5300 - DX-DSLR mit WLAN und eingebautem GPS-Empfänger

    Artikel: Nikon D5300 - DX-DSLR mit WLAN und eingebautem GPS-Empfänger: Artikel lesen
  4. Das Problem "Freies WLAN für Nikon-Besitzer", ein Kaufgrund?

    Das Problem "Freies WLAN für Nikon-Besitzer", ein Kaufgrund?: Hi, Besitzer einer aktuellen Nikon kennen sicherlich das geliebte "WLAN-Problem". Nikon möchte, dass ihr die Snapbridge nutzt. Das blöde ist nur,...
  5. Die neue Nikon D850 / Datenblatt / offene Diskussion

    Die neue Nikon D850 / Datenblatt / offene Diskussion: Nikon möchte doch auch an einer eigenen spiegellosen Kamera arbeiten... die D850 scheint es noch nicht zu sein. :) Was die neue D850 von Nikon...