NEEWER 750 II Blitz im Vergleich zum Nikon SB-700 - Erfahrungsbericht

Diskutiere NEEWER 750 II Blitz im Vergleich zum Nikon SB-700 - Erfahrungsbericht im Erfahrungsberichte & Tests Forum im Bereich Kamera Forum; ich, bzw meine frau und ich, haben einen NEEWER 750 II blitz gekauft, der ein geschenk werden wird zur D3300 dazu. heute ist der blitz...

  1. #1 kodaknikon, 27. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2015
    kodaknikon

    kodaknikon

    Dabei seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kamera:
    Nikon D600
    Objektiv:
    Nikon 24-70/f2.8 Nikon 70-200/f2.8 Nikon 50/f1.8 Sigma 105 Makro Tamron 150-600 Tamron 15-30/2.8
    Software:
    Picasa, Photoshop Elements, Lightroom, Perfect Effects, ...
    ich, bzw meine frau und ich, haben einen NEEWER 750 II blitz gekauft, der ein geschenk werden wird zur D3300 dazu. heute ist der blitz eingetroffen und ich habe jetzt ein paar stunden damit herumprobiert.


    ich vergleiche ihn mit meinem SB700 an meiner D600 (an der D3300 kann ich ihn noch nicht testen, weil es noch geheim ist, es soll ja eine überraschung werden). ich habe ihn auf die gefahr hinauf gekauft, dass er nicht i-ttl fähig ist, bzw i-ttl nicht richtig erkennt. das wäre kein problem gewesen, weil ich sowieso überlege, mir einen slave zu kaufen als zusatz. dann hätte ich ihn halt für mich selbst nur als slave verwendet im manuellen modus und würde ihn nicht weiterverschenken.


    zuerst zum preis: nikon 260€, neewer 60€

    leitzahl nikon 28, neewer 58

    zoom nikon 18 - 120mm, neewer 18 - 180mm

    bei beiden blitzen sind taschen dabei, die von neewer ist hochwertiger.

    beide haben sockel (füße) dabei, um den blitz hinzustellen.

    beiden haben streulichtscheiben für weitwinkel dabei, einklappbar.

    beiden haben einschiebbare reflektorkarten dabei.

    nikon hat zusätzlich eine art softbox dabei, die aufgesteckt werden kann.

    nikon hat noch zwei farbscheiben dabei.

    beide haben hilfslichter für den fokus für dunkle szenen, bei nikon ist es ein kreuzgitter, bei neewer eine art punktkreis mit mittenbetonung.

    nikon hat einen arretierungshebel, der neewer eine rändelschraube.

    der nikon ist etwas kompakter.

    nikon lässt sich in beiden richtungen um 180° drehen. der neewer in einer richtung um 90°, in der anderen um 180°. beide sind kippbar, auch eine stufe unterhalb der horizontalen ist vorhanden, das braucht man für makro.

    zusatzfunktionen wie zweiter verschlussvorhang, hss, sind vorhanden. der neewer kann stroboskop, das kann mein nikon nicht. rote augen im slave modus wird angeblich auch erkannt, diese dinge habe ich aber noch nicht ausprobiert. abschaltung nach 30 sekunden usw all das ist ebenfalls vorhanden.



    jetzt zur entscheidenden frage, wo ich mir nicht wirklich sicher war: erkennt er i-ttl? die antwort ist: ja. ich habe ungefähr 100 bilder gemacht, alles tadellos.

    dann habe ich ausprobiert, wie schnell er ist. also auf dauerbetrieb (CH bei meiner kamera 5.5 bilder pro sekunde). nun ist es so, dass der angeschlossene blitz natürlich die geschwindigkeit reduziert. da schlägt sich der neewer ebenfalls wacker, ich meine sogar, dass er einen tick schneller ist. und das, obwohl ich im nikon eneloops drinnen habe und im neewer nur normale akkus.

    wo nikon eindeutig besser ist, das ist im slave mode. nikon überträgt die werte an den blitz, den neewer muss man manuell einstellen. allerdings (!) schadet es nicht bei solchen aufnahmen im manuellen modus zu bleiben, weil i-ttl auch kein wundermittel ist. der nikon blitz misst zwar die entfernung zum objekt, aber das muss nicht immer stimmen, es gibt da zu viele unwägbarkeiten (lichteinfall, reflektierende gegenstände, blitzwinkel, ... )


    ich habe auch hss (high speed synchronisation) ausprobiert, obwohl das bei der 3300 sowieso kein thema ist, weil es die kamera nicht kann, da geht der neewer nur bis 1/250 und steigt dann aus, der sb700 aber geht bis die kamera bei 1/4000 ansteht. es kann aber sein, dass ich da einen fehler mache, ich muss mir das noch einmal genauer ansehen.



    zusammengefasst: es hat mich fast aus den socken gehaut, wie toll das ding ist zu so einem preis.





    gruß.
     
  2. #2 kodaknikon, 27. Mai 2015
    kodaknikon

    kodaknikon

    Dabei seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kamera:
    Nikon D600
    Objektiv:
    Nikon 24-70/f2.8 Nikon 70-200/f2.8 Nikon 50/f1.8 Sigma 105 Makro Tamron 150-600 Tamron 15-30/2.8
    Software:
    Picasa, Photoshop Elements, Lightroom, Perfect Effects, ...
    ergänzung: der neewer funktioniert nicht als master. auch kann er nicht ferngesteuert werden. der nikon kann das, sogar in zwei gruppen.


    gruß
     
  3. #3 kodaknikon, 2. Februar 2016
    kodaknikon

    kodaknikon

    Dabei seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kamera:
    Nikon D600
    Objektiv:
    Nikon 24-70/f2.8 Nikon 70-200/f2.8 Nikon 50/f1.8 Sigma 105 Makro Tamron 150-600 Tamron 15-30/2.8
    Software:
    Picasa, Photoshop Elements, Lightroom, Perfect Effects, ...
    ich habe noch einen gekauft, diesmal für mich selbst, einen 565, den kann ich von der kamera fernsteuern. 58€ man glaubt es nicht. ich verwende ihn nur als slave.


    gruß
     
Thema:

NEEWER 750 II Blitz im Vergleich zum Nikon SB-700 - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

NEEWER 750 II Blitz im Vergleich zum Nikon SB-700 - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Blitze fotographieren

    Blitze fotographieren: jetzt ist die zeit, um gewitter zu fotographieren. das ist nicht schwer, es gilt ganz einfach nur ein paar dinge zu beachten. 1.) NICHT...
  2. Lumix FZ7 Blitz schaltet sich nicht ein

    Lumix FZ7 Blitz schaltet sich nicht ein: Hallo, bei meiner Lumix FZ7 habe ich seit einiger Zeit das Problem, dass der Blitz sich nicht zuverlässig einschaltet, wenn ich den Blitz...
  3. Revue ML mit Blitz 250T

    Revue ML mit Blitz 250T: ich habe eine Revue ML mit Blitz 260T gestern am Abfallhof vor dem sicheren Tod gerettet. Leider sind im Blitz die Batterien ausgelaufen. Die...
  4. Canon 600D: Blitzeinstellungsmöglichkeiten fehlen?

    Canon 600D: Blitzeinstellungsmöglichkeiten fehlen?: Hallo, ich bin absoluter Neuling in Fotografie und habe mir kürzlich die Canon 600D gekauft. Ich versuche gerade das Kamerahandbuch...
  5. Yongnuo i-TTL YN-565EX für Nikon ( Aufsteckblitz / Systemblitz)

    Yongnuo i-TTL YN-565EX für Nikon ( Aufsteckblitz / Systemblitz): Yongnuo i-TTL YN-565EX für Nikon ( Aufsteckblitz / Systemblitz) ..... passt der auch auf meine Nikon D3200 ??? Irgendwie habe ich schon gesucht...